Gudrun Cornford

Gudrun Cornfords Skulpturen fügen sich exzellent in das Marktbreiter Ambiente ein.

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Das Anstreben nach fließenden Bewegungen bis in die Zehenspitzen, gleichzeitig
aber auch Spannkraft und Dynamik in Körperhaltung und Gestik zu erzeugen, das
sind die Eckpfeiler meiner Überlegungen, wenn es in die Entwurfsphase geht.
Der Maschendraht als Sechseckgefüge, aus dem Gudrun Cornford ihre Skulpturen entwickelt, garantiert eine hohe Transparenz und gleichzeitig eine unübertreffliche Biegsamkeit, die der Figuration sehr entgegenkommt.