Gymnasium Marktbreit

Diesmal beteiligt sich das Marktbreiter Gymnasium gleich mit zwei Aktivitäten. Zum einen Werke aus dem der „klassische“ Kunstunterricht, zum anderen ein interessanter Beitrag der Schülerakademie, die Mathematik mit Kunst verknüpfen.

Kategorie:

Beschreibung

Diesmal beteiligt sich das Marktbreiter Gymnasium gleich mit zwei Aktivitäten. Zum einen Werke aus dem der „klassische“ Kunstunterricht, zum anderen ein interessanter Beitrag der Schülerakademie, die Mathematik mit Kunst verknüpfen.

Kunstunterricht Oberstufe
Schüler der Oberstufe stellen ihre Arbeiten aus dem Kunstunterricht aus. Es ist immer wieder bemerkenswert, welche Talente hier schlummern und welcher Ideenreichtum

Beitrag der Schülerakademie am Gymnasium Marktbreit
Die kreative Welt der Zahlen

Kurzbeschreibung der Ausstellung
Dreizehn besonders neugierige Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen von verschiedenen Schulen im Raum Würzburg – Kitzingen erforschen im laufenden Schuljahr in einem Enrichmentkurs die „Welt der Zahlen“. Dabei stießen sie recht bald auch auf die künstlerische Seite der Mathematik. Die Zahlen sind wie die geometrischen Formen ideelle Objekte, deren Ideen Einzug in die Kunst gefunden haben und dort ihre Wirkung nicht verfehlen. Inspiriert durch einen Besuch im Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt wagten sich die Schülerinnen und Schüler nun auch an eigene Werke und versuchten sich im wahrsten Sinne des Wortes als „Zahlenkünstler“. Mit ihren Werken zeigen sie, dass Mathematik nicht nur spröde und rational, sondern auch sehr kreativ sein kann.