Rachel Kohn

Manchmal auch nicht

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

In dieser Zeit waren wir jetzt alle ziemlich gefangen.
Gefangen in unseren Häusern, aber auch gefangen in unseren Gedanken, die nicht aufhörten, sich mit der gegenwärtigen Situation zu beschäftigen.
Trotzdem ging es uns in Deutschland noch gut, gemessen an der Situation in anderen Teilen der Welt, wo die Menschen nicht nur von Corona bedroht sind, sondern auch von Armut, Krieg und politisch unfähigen Regierenden.