Jaspar Libuda und Arne Zauber

Jaspar Libuda und Arne Zauber treten in Ihrer Kammermusik in einen überraschenden Dialog.

Beschreibung

Transparente, filigrane Klangfäden wechseln sich ab mit dichten, orchestralen Passagen. Freie, pulsierende Motive entwickeln sich zu rhythmischen Eskapaden. Ihre Musik entwickelt sich von Stille zu Klangfülle, von Improvisation zum Arrangement. Zusammen formen die beiden Berliner Musiker den Soundtrack zu einem imaginären Film mit leuchtenden und dunklen Themen. Es erwartet Sie ein außergewöhnliches Klangerlebnis.

Jaspar Libuda – Kontrabass, Komposition
Arne Zauber – Akkordeon