Anita Tschirwitz

Ich komme, ich weiß nicht, von wo.
Ich bin, ich weiß nicht, was?
Ich fahre, ich weiß nicht, wohin?
Mich wundert, dass ich so fröhlich bin.

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Anita Tschirwitz ist es wichtig, unscheinbare, alltägliche Dinge in den Fokus zu nehmen und sie in einen völlig anderen Kontext zu stellen. Mit allen Sinnen. Anita Tschirwitz schafft höchst ästhetische Fotos, sie zeichnet wunderbare One-line-drawings in der Tradition von Picasso und Klee, sie malt mit Acryl, sie macht aus mit Tusche bemalten Steinen, aus Korken und Draht Miniaturskulpturen und Objets trouvés, kleine Kunstwerke. Dabei verliert sie nie das Schöne aus den Augen und spielt mit dem, was sie sieht.