Anette Selle

Die Arbeit „Fahrt aufnehmen“ entstand in der Zeit des wieder leisen Aufnehmens von gesellschaftlichem Leben.

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Fahrt aufnehmen

Während der Corona -Zeit sind Arbeiten entstanden in einer neuen Art. Diese Zeit der absoluten Entschleunigung, der Besinnung, der Bewegungseinschränkung forderte ein neues Wagnis in meinem künstlerischen Tun. Ich arbeitete zu Hause, ohne die räumliche und materielle Freiheit in meinem Atelier.
Es entstanden eine Reihe von Arbeiten mit Pinsel und Tusche auf Papier. In vielen kontemplativen Stunden setzte ich Linie für Linie und versetzte das Blatt in Bewegung.
Die Arbeit „Fahrt aufnehmen“ entstand in der Zeit des wieder leisen Aufnehmens von gesellschaftlichem Leben.