Magnus Kuhn

Der persönliche Lebensfaden ist von unberechenbarer Qualität. Er reißt schnell ab.

Kategorien: ,

Beschreibung

Lebensweg und Lebensfaden

Der persönliche Lebensfaden ist von unberechenbarer Qualität. Er reißt schnell ab. Hat ein Mensch seine Geburt erst einmal überlebt, könnte es besser werden, so meint er. Wenn er sich da mal nicht getäuscht hat! Als hilfloser Sklave von technischen Gerätschaften kann es nicht viel besser werden. Der hl. Augustinus und 1600 Jahre später Charles Bukowski hatten Recht: „In Scheiße werden wir geboren, in Scheiße sterben wir“.